fnt_Logo-gross
FNT 8

Patient, Anfang 60

Kopfschmerzen, Trigeminusneuralgie, Schulter- und Nackenschmerzen, Kreuzschmerzen, Achillessehnenschmerzen

Mit jahrelangen linksseitigen Schmerzen vom "Scheitel bis zur Sohle" kam ich im Februar 2007 zum Arzt. Die Hauptschmerzen waren im Kieferbereich, dazu noch Nervenschmerzen im Gesichtsnerv, linker Hals-, Schulter-, Rücken- und Beinbereich. Zeitweise konnte ich kaum auftreten. Darüber hinaus hatte ich in den letzten Jahren ständig mit Infektionskrankheiten zu tun. Auch Auswirkungen im Bereich des vegetativen Nervensystems waren zunehmend bemerkbar.

Vor drei Jahren hat eine kernspintomographische Untersuchung gezeigt, dass Entzündungen im Kieferbereich vorhanden sind. Zahnextraktionen waren erforderlich. Des Weiteren wurde vor zwei Jahren eine Kieferhöhlenoperation notwendig, da kräftige Weichteilvermehrungen vorhanden waren.

Zunehmende Schmerzen und ein schwaches Immunsystem mit allergischen Hautreaktionen sowie ansteigende Gereiztheit waren die Folge. Bevor mein Zahnarzt den notwendigen Zahnersatz (u.a. Implantate) vornehmen wollte, schickte er mich in eine Schmerztherapiepraxis. Die verschriebenen Schmerztabletten brachten Schmerzerleichterungen, hatten jedoch erhebliche Nebenwirkungen in der Lebensqualität (u.a. Müdigkeit und Antriebslosigkeit).

Nach einem halben Jahr mit gleichbleibenden Symptomen wurde mir bedeutet, dass ich künftig mit Schmerzmitteln leben müsste. So wollte ich nicht leben und suchte nach Alternativen. Über zwei Heilpraktiker wurde ich auf einen Arzt aufmerksam, der mit FNT behandelt.

Die FNT-Behandlungen haben mir in vielen Bereichen meiner beschriebenen Schmerzen sehr viele Erleichterungen gebracht. Nach relativ kurzer Zeit kam ich ohne Schmerztabletten aus. Die Hautallergie ist gänzlich verschwunden. Im Kieferbereich ist ein angenehmer Heilungsprozess mit Kribbelgefühlen spürbar. Der Hals- und Rückenbereich ist beweglicher geworden. Die Verspannungen gehen zunehmend weg. Das Immunsystem und das vegetative Nervensystem haben sich deutlich verbessert.

Den Weg, den der Arzt mir gezeigt hat, werde ich "leidenschaftlich" weiter gehen. Für die Hilfe, Zuversicht und zunehmende Lebensfreude bin ich dankbar.

weitere Behandlungsberichte

[FNT 8]